Deutsch-active English
 
 
27.07.11

Munich Network Technology & Innovation Network

Kategorie: Finanzierung

Von:Vera Meyer

Weltweite Kooperationen

Das Technology & Innovation Network (TIN) erweitert nach gut einem Jahr sein nationales und internationales Netzwerk um wichtige strategische Partner aus den Bereichen Forschung, Technologietransfer, Investoren und Business Angel Netzwerke.

Mit der Fraunhofer Venture, die den Ausgründungsprozess von Spin-Offs aus der Fraunhofer-Gesellschaft koordiniert, konnte die erste Technologiepartnerschaft mit dem Ziel vereinbart werden, Forschungs-Spin-offs schneller und effizienter mit etablierten Technologieunternehmen zu verbinden und den Industriepartnern im TIN den informellen Zugang zum Ausgründunggeschehen der Fraunhofer Gesellschaft zu ermöglichen.

Mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) und Bayern Kapital hat unsere Plattform für Start-ups, Innovationen, Industrieverbindungen und Kapital zwei, in der deutschen Gründer- bzw. Start-up-Landschaft ebenfalls bedeutende Kooperationspartner hinzu gewinnen können. Munich Network hat nun beim HTGF und bei Bayern Kapital jeweils den Status eines akkreditierten Coaches erlangt und kann damit Investitionsempfehlungen zu einzelnen Start-ups abgeben. Ziel der Kooperationen ist eine verstärkte Zusammenarbeit in der Vernetzung von Start-ups mit der Industrie wie auch die Unterstützung bei der Investorensuche.

Im Rahmen dieser Partnerschaften haben Spin-offs aus der Fraunhofer-Gesellschaft, High-Tech Gründerfonds- und ebenso Bayern Kapital-finanzierte Start-ups wie auch alle vom EXIST und FLÜGGE-Programm des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) geförderten Start-ups die Möglichkeit einer zweijährigen, kostenlosen Munich Network-Vollmitgliedschaft. Das eröffnet diesen Start-ups alle Plattformen des Munich Network und zudem einen rabattierten Zugang zu allen Munich Network-Veranstaltungen.

Darüber hinaus hat das Munich Network auch auf internationaler Ebene seine Kontakte ausgebaut. Jüngster Kooperationspartner ist technoport, ein Inkubator mit Sitz in Luxemburg, der seit 1998 Hightech Start-ups bei ihrem Wachstum unterstützt. Außerdem konnten wir das European Photonics Industry Consortium (EPIC) mit Sitz in Paris für eine Partnerschaft gewinnen. EPIC vertritt die Interessen der europäischen Photonik-Industrie und -Forschung sowie Kapitalgeber aus diesem Bereich. In Kooperation mit dem Keiretsu Forum, dem weltweit größten Business Angel-Netzwerk mit Sitz in den USA, UK, Spanien, Frankreich und China, unterstützt Munich Network den Brückenschlag deutscher Start-ups auf dem US-amerikanischen Markt, ebenso wie die Fairfax County Economic Development Authority. Bei der Fairfax County Economic Development Authority handelt es sich um ein Wirtschafts- und Technologiezentrum in Virginia, USA. Zu guter Letzt öffnet uns die Kooperation mit der israelischen Botschaft in Berlin die Türen in die sehr dynamische und gut vernetzte israelische Hightech-Gründerszene.

Allen Partnern gilt auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für die großartige Unterstützung.