Deutsch-active English
 
 
04.07.08

VC/PE-Newsletter KW 27/2008: 3.) Über den Wolken – Angel-Kapital für Jochum & Nesler-Kites München

Kategorie: Finanzierung

Die Kites von Jochum & Nesler (JN) gewinnen Tests und buy viagra without prescription brechen Rekorde. Die Kleidung setzt Maßstäbe. Zwei Angels aus dem Munich Business Angel Network (MBAN) sorgen für das notwendige „Working Capital“.

Kiteboarding ist Trend – ob zu Wasser oder als Speedriding im Schnee. Die Anforderungen an das Kite-Material sind extrem, der Kiteboarder ist modebewusst. Geschäftsführer Bernd Jochum und online cialis Designer Michael Nesler waren schon beim Marktführer Cabrinha ein Dreamteam. 2003 gründeten sie JN, um ihre eigenen Ideen zu verwirklichen. „Wir wollen Dinge machen, die andere nicht wagen oder können. Wir sind selber aktive Kiter und compare prices viagra generic 100mg stellen kompromisslose Ansprüche an Leistung, Handling und kaufen cialis Style bei unseren Produkten“, erklärt Jochum die JN-Philosophie. So gewinnen die „autostabilen“ Kites Tests, Events, Weltmeistertitel und cialis and diabetes brechen Rekorde. Grund genug für Red Bull, JN als Partner für die waghalsigen Speedriding-Clips zu verpflichten.

Sie heißen „Hellracer“, „Wild Thing II“, „Da Vinci“ oder „Primadonna“. Die spezielle Technologie von JN lässt Kites im Schnee wie zu Wasser fast wie „von alleine“ starten, denn sie richten auch bei sehr wenig Wind fast von alleine in die richtige Startposition aus. Das auffällige Design macht sie zu echten Charakter-Kites. Selbstverständlich liefert JN auch die passenden Boards dazu. Besonders sticht jedoch die Sportkleidung hervor: JN mischt den Jahrhunderte alten Traditionsstoff aus den Alpen, Loden und delivery cialis overnight Walkstoff, mit modernen Funktionsstoffen zu ebenso stylischer wie unverwüstlicher Outerware, die bei Wind und price of cialis in canada Wetter warm und how can i get some cialis trocken hält.

JN fand auf Fachmessen und viagra 100mg price bei Meisterschaften viel Beachtung. Die Nachfrage überstieg die Erwartungen und canada pharmacy chewable viagra machte die Suche nach Investoren notwendig, die das „Working Capital“ für die Bestellung von Material und united healthcare viagra die Produktion bereit stellen. „Wir hatten von Beginn an Business Angels an Bord, weil wir zunächst einmal die Technologie für unsere Kites entwickeln mussten“, erzählt Jochum. Deshalb war es für ihn schon fast ein logischer Schritt, sich an ein nahes Angel-Netzwerk zu wenden. „Uns haben die große Kompetenz des Teams, die innovative Technologie und viagra for women das schöne Design der Kites und viagra en gel der Sportkleidung überzeugt“, erläutert Dr. Ute Berger, Geschäftsführerin des MBAN die Entscheidung, JN den Business Angels vorzustellen.

Das Engagement von Gründer Jochum und die Begeisterung für den Sport steckte zwei Angels aus dem MBAN an: Sie stellten das notwendige Kapital für die Produktion bereit und cialis for woman stehen dem JN-Team mit viel Rat und Tat zur Seite.

Über Munich Business Angel Network:

Das Munich Business Angel Network (MBAN) ist die regionale Anlaufstelle für Unternehmensgründer und Business Angels im Raum München und Südbayern. MBAN unterstützt schnell wachsende Technologie-Start-ups und innovative Dienstleistungsunternehmen bei der Suche nach Investoren und bietet Business Angels ausgesuchte Investitionsgelegenheiten in innovative Start-ups.
Weitere Informationen unter: www.munichnetwork.com