Loading Events
  • This event has passed.

MIT COMPANY BUILDING DIGITALE GESCHÄFTSMODELLE ERSCHAFFEN

Best Practices und Fallstudie

mit Lucas Kerscher, Gründer und Geschäftsführer von Bitrock Digital Partners und Zeynep Balioglu, Digital Transformation Lead bei advance52

 

am Dienstag, 02. April 2019
von 18:00 bis 20:00 Uhr
im innovationswerk des Munich Network,
Rosenheimer Str. 145 i, München

 

Worum es geht:

Wie lassen sich die Kraft und Erfahrung etablierter Unternehmen mit der Dynamik und Geschwindigkeit von Start-Ups vereinen? Erfahren Sie Best Practices und kritische Erfolgsfaktoren resultierend aus der Zusammenarbeit von G+D advance52 und dem Company Builder Bitrock Digital Partners. Gemeinsam haben die beiden Firmen neue digitale Geschäftsmodelle entwickelt, Prototypen gebaut und auf den Kunden maßgeschneiderte Lösungen entwickelt.

 

Über die Referenten:

Lucas Kerscher ist Gründer und Geschäftsführer von Bitrock Digital Partners. Aus seiner Beratungspraxis weiß er wie etablierte Unternehmen ticken. Durch den erfolgreichen Aufbau zahlreicher Ventures ist er gleichzeitig in der Start-Up Welt zuhause. Das gesammelte Wissen aus beiden Welten bringt er zu den führenden Unternehmen, um gemeinsam mit ihnen neue digitale Geschäftsmodelle aufzubauen.

Zeynep Balioglu ist Digital Transformation Lead bei advance52, dem Digital Incubator von Giesecke+Devrient. Gemeinsam mit internen und externen Experten entwickelt sie neue digitale Geschäftsmodelle, entlang der Kernthemen Identitäten, Digitale Sicherheit, Bezahlen und Konnektivität.


Anmeldung:

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

 

Achtung! Gelegenheit für Pitches:

Sind Sie auf der Suche nach Kooperationen oder Kapital? Dann können Sie Ihr Startup beim TecEve_145i präsentieren. In jedem TecEve_145i geben wir den ersten 3 Startups, die sich dafür bei uns anmelden, Gelegenheit, ihr Unternehmen und Anliegen in einem 3-Minuten-Pitch mit maximal 3 Folien zu präsentieren. Munich Network-Mitglieder haben Vorrang. Interessiert? Dann rufen Sie uns an:
Sabrina Micklich, Telefonnummer: 089 630253.28.