Loading Events
  • This event has passed.

5G-Briefing

Ihr Eigenes Netz – jetzt

exklusiv für Innovations- und Digitalisierungsverantwortliche in Industrieunternehmen

am Dienstag, 16. Juli 2019
von 8:30 bis 11:00 Uhr
im innovationswerk des Munich Network
Rosenheimer Str. 145 i, München

Sie arbeiten augenblicklich mit Vehemenz daran, aus der Digitalisierung Ihrem Unternehmen Wettbewerbsvorteile und neue Wachstumsfelder zu erschließen?

Dann sollten Sie den Einsatz von 5G als Schlüsseltechnologie zur Vernetzung Ihres Unternehmens in Betracht ziehen. Das Potential von 5G ist groß:

Bisherige Betriebs- und Produktionsabläufe werden durch die Kommunikation von Maschinen und Robotern in Ihren Fabriken effektiver. Die maschinelle Produktion, die Lagerhaltung, die Wartung, die Logistik bis hin zum Vertrieb werden zu selbstlernenden Systemen. Das Internet der Dinge (loT) wird dabei den Datenaustausch zwischen allen Akteuren in sämtlichen Prozessen ermöglichen.

Voraussetzung ist hierfür eine schnelle Datenverbindung, mit minimalen Ende-zu-Ende-Reaktionszeiten (Latenzen) sowie ein sehr hoher Grad an Ausfallsicherheit. 5G eröffnet all dies und darüber hinaus auch die Möglichkeit, eine Vielzahl von loT-Devices miteinander zu verbinden.

Nach Beendigung der derzeit laufenden 5G-Frequenzauktion für Telekommunikationsnetzbetreiber will die Bundesnetzagentur Industrieunternehmen im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2019 die vorerst einmalige Chance auf Zuteilung von “eigenen” Frequenzen im Bereich von 3,7 bis 3,8 GHz eröffnen.

Diese Frequenzen werden nicht versteigert, sondern im Rahmen eines Antragsverfahrens den Unternehmen zugeteilt.

In unserem 5G-Briefing am 16. Juli geben Ihnen die Experten von Pinsent Masons Informationen, Hinweise und Empfehlungen zum formellen Antragsverfahren bei der Bundesnetzagentur, über Vor- und Nachteile Ihres ‚eigenen‘ Netzes‘ und über erfolgversprechende Datenstrategien.


Anmeldung:

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.