FAHRENHEIT ist Markt- und Technologieführer bei Adsorptionstechnik.

Die hocheffizienten und vielfach patentierten Kühlsysteme von FAHRENHEIT verwandeln Wärme in Kälte – umweltschonend, ganz ohne klimaschädliche synthetische Kältemittel, mit bis zu 80% Stromersparnis und äußerst wartungsarm. Das ist unser Beitrag für eine erfolgreiche Energiewende. Diese innovative Technologie setzt neue Maßstäbe bei einer Vielzahl von Anwendungen für eine wirtschaftliche, energieeffiziente und umweltfreundliche Kühlung. Weit über 700 am Markt erfolgreich installierte Einheiten haben den Praxistest bewiesen.

Unsere Leuchtturminstallation steht im Münchner Norden beim Leibniz Rechenzentrum. Dort wurden 2018 die Supercomputer um einen Rechner der neuesten Generation mit ca. 20 Petaflops ausgebaut. Die 13.000 Prozessoren werden mit Warmwasser gekühlt. Dieses Warmwasser wird von einem maßgefertigten FAHRENHEIT – Adsorber, einem der leistungsstärksten der Welt, in mehr als 600 kW Kälteleistung für die Netzwerk- und Speicherkomponenten umgewandelt.

Unsere erfolgreichsten Use Cases sind die Nutzung der Wärme / Abwärme von Rechenzentren, BHKWs, solare Kühlung, Fernwärme sowie ungenutzte Wärme bei Produktionsprozessen. Für diese Use Cases suchen wir weitere Kooperationen. Da wir bis heute unseren Schwerpunkt in der Region D-A-CH haben suchen wir außerdem Partner die uns bei der Internationalisierung von Vertrieb und Produktion begleiten.

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern? Dann melden Sie sich im Munich Network an – entweder als Unternehmen oder Einzelperson!

Ihre Vorteile als Mitglied von Munich Network